Posts Tagged ‘Gemeinwesenarbeit’

Was ist GWA?

26/01/2011

Es gibt 3 Definitionen aus der Lehre:

  • Methode der sozialen Arbeit
  • Sozietät
  • Haltungszugang, systemische Sicht der Dinge

Gemeinwesenarbeit hat sich historisch entwickelt, zu unterschiedlichen Problemlagen (Arbeiterkrise…Frauenbewegung 70er Jahre) Die GBs haben seit dem Ende 90er Jahre GWA als Aufgabe in ihrer Ausschreibung.

Zu klären ist, was GWA heute heißt: Was ist die soziale Frage 2010? Darauf aufbauend soll GWA entwickelt werden. Eine Basis für GWA in der GB ist es, soziale Milieus anzuschauen und das muss immer wieder klar gestellt werden.
AG Gemeinwesen

Advertisements

Was braucht man, um GWA zu betreiben?

26/01/2011

Braucht man dazu eine formale Ausbildung oder reicht ein Grundverständnis von sozialer Arbeit? Man braucht jedenfalls die richtige Grundhaltung und Einstellung, die Grundausbildung kann unterschiedlich sein, das „Handwerk“ kann später dazugelernt werden. Einwurf in der Diskussion: Man braucht auf jeden Fall eine Ausbildung!

Wichtig ist jedenfalls ein Grundverständnis für GWA – dieses sollte schon in der Schule gelegt werden und Teil der politischen Bildung sein. GWA erfordert einen systemischen Denkansatz.
Grundlage ist ein interdisziplinäres Team, das sich intern austauscht und auf neuestem Stand hält oder: kein interdisziplinäres Team, das sich Wissen problembezogen von außen hereinholt. Wissen von außen herein holen ist jedenfalls wichtig, weil auch ein interdisziplinäres Team nicht alles weiß.

Jedenfalls ist allgemeine Neugierde für neues Wissen notwendig. Dieses sollte nicht nur problembezogen hereingeholt werden, sondern es sollten neue Ansätze entwickelt werden.
AG Gemeinwesen

Was können wir tun, um GWA in der Stadt besser zu verankern und das lokale Wissen auf eine höhere Ebene zu bringen?

26/01/2011

GWA braucht starke Partner!!! – vor allem die Wissenschaft, Arbeiterkammer, Wirtschaftskammer, Bezirksvertretungen), Medien (sind eher ein Sprachrohr). Ein Ortl dafür ist/wäre das zum Bsp. das Wiener Vernetzungsfrühstück, das im Moment leider nicht stattfindet, weil deren politische Verbündete sind in der Struktur gefangen sind und bisher nicht weiter helfen konnten.

Wichtig ist es, dass sich die PraktikerInnen durch Misserfolge nicht einschüchtern lassen, sondern dranbleiben!
AG Gemeinwesen


%d Bloggern gefällt das: